caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Kuchen im Glas

Hallo! 

Ich hatte mal zum Geburtstag diese schöne Weck Gläser (hier) Geschenk bekommen und muss echt sagen, die sind voll super! Vieles kann man mit denen machen z.b. für Desserts, Salate, fürs Einlegen oder sogar fürs backen, sind die super geeignet! Als Teelichter benutze ich die auch voll gerne! Heute sollte die mal wieder zum Einsatz kommen und zwar für`s Backen!



Zutaten: (6 Portionen)

120g weiche Butter
100g Zucker
2 Eier
100g Mehl
100g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver
1/2 TL Vanila hier

ca. 150g frische oder TK Beeren
Butter zum Einfetten




Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Gläser einfetten. Butter mit Zucker und Eier verrühren. Mandeln, Mehl, Vanila und Backpulver unter die Masse heben.




Zurerst kommt ein wenig Beeren in die Gläser, darauf etwas Teig, wieder Beeren und mit Teig abschließen. Die Gläser sollen nicht ganz bis zum Rand gefüllt sein.
Ca. 30 Minuten backen.




Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben, ggf. mit Beeren dekorieren!



Warm schmecken die voll super und wer es mag, kann es gerne mit Eis verfeinern;-))

Eure Tamara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen