caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Freitag, 31. Oktober 2014

Oreo-cheesecake bites

Hallo ihr Lieben, da bin ich wieder!
 Diese Woche hatte ich Lust auf Käsekuchen, und ich liebe Käsekuchen!
Käsekuchen könnte ich auch immer essen, egal zu welchen Tageszeiten!
Diesen hier wollte ich gerne mit einen Keksboden backen, und zwar mit Oreo-Kekse!
Durch die schwarze Farbe sieht das einfach nur toll aus und
dazu noch als Häppchen am Stiel,
 einfach unwiderstehlich, oder? ;-))




Zutaten:


20 Oreo-Kekse
100g Butter

200g Mascarpone
400g Frischkäse
400g griechischen Joghurt
 ca. 100g Puderzucker
Saft einer Limette
2 Eier





Oreo-Kekse grob zerkrümmeln. Butter schmelzen und mit den Keksen vermischen. Die Masse in einer Rechteckigen Backform (20x25 cm) geben und festdrücken.(Ich habe ein Backblech mit ausgelegten Backpapier genommen und einfach den Backrahmen draufgelegt)  Für ungefähr eine halbe Stunde kaltstellen.






Mascarpone, Frischkäse, griechischen Joghurt und Puderzucker vermischen. Limette auspressen und den Saft in die Masse vermischen.
Von der Creme 3-4 EL entnehmen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kalt stellen.
Zwei Eier in die Creme unterrühren. Die Masse auf dem Keksboden gießen und im vorgeheizten Backofen ca.1 Stunde bei 150 Grad (Umluft) backen. Nach dem Backen abkühlen lassen und für mehrere Stunden kühlen.







Nach den Kühlen den Käsekuchen in kleine Rechtecke schneiden! Mit dem Spritzbeutel die Mitte verzieren und in jedes Stück ein Stiel hineindrücken und ggf. mit Zuckersterne dekorieren.





Liebe Grüße!

Tamara

Kommentare:

  1. Habe jetzt dein blog auf Instagram gefunden und du bist unglaublich! Alles sieht so schön aus! Viele grüsse aus Kroatien :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! In Kroatien würde ich auch gern wohnen;-D

      LG
      Tamara

      Löschen