caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Orangen-Schoko Törtchen

Wir hatten letztes Wochenenden von Freunde bisschen Geburtstag nachgefeiert.
Dafür hatte ich dieses Törtchen gebacken. Durch die Schokolade ist es zwar bisschen mächtig, und deshalb hab ich auch nur die kleine Variante gebacken.




Zutaten:


150g Margarine
ca.50g Zucker
3 Eier 
180g Mehl
1 TL Backpulver
Orangenlikör

300g Schokolade
200g Sahne
Saft einer Orange
1 Pck. abgeriebene Orangenschale
250g Mascarpone





Backofen auf 175 Grad (Umluft 155) vorheizen. Margarine, Zucker, Eier schaumig schlagen. 
Mehl, Backpulver, nach und nach zufügen.
In einer 16er Springform, den Boden mit Backpapier ausgelegt, 
3-4 El vom Teig bestreichen und backen. Das sechs mal wiederholen. 
(Tipp: Ich hab auf einen Blech mit ausgelegten Backpapier zwei Kreise, ca. 16 cm Durchmesser mit 3-4 El Teig bestrichen und gebacken! Abkühlen und evtl.
zugeschnitten! Ist Zeit einsparender!)
  Die abgekühlten Böden mit etwas Orangenlikör beträufeln.






Für die Creme die Schokolade fein hacken und in eine Schüssel geben.
Währenddessen die Sahne aufkochen.
Dann die heiße Sahne über die Schokolade gießen und ca. 2-3 Minuten stehen lassen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Dann von der Mitte nach außen möglichst mit einem Schneebesen rühren bis eine homogene Creme entsteht. Die Creme am besten über Nacht fest werden lassen!
Orange durchschneiden und den Saft auspressen. Orangensaft in die Ganache mit dem Mixer vermischen. Mascarpone und abgeriebene Orangenschale in die Schokocreme ebenfalls mit den Mixer vermischen.






Die Böden mit der Creme bestreichen und übereinander stapeln. Mit Rest Creme die Torte drumherum glatt streichen. Nach belieben dekorieren! 
Ich habe meine mit Mini Zuckerperlen (2mm) verziert. Hier


Liebe Grüße!

Tamara




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen