caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Dienstag, 25. November 2014

Apfel-Blaubeer Knusperkuchen mit getrockneten Äpfeln

Hallo ihr Lieben!
Nach meinem Backmarathon letzte Woche komme ich
endlich mal zum bloggen! Zwar stecke ich diese Woche voll im Weihnachtsvorbereitungen,
 aber diese leckere Torte muss ich euch einfach zeigen und dazu noch einen Latte Macchiato,
mhhh.....einfach perfekt oder?




Zutaten:


125g weiche+ etwas+ 100g Butter
50g Zucker
1 Ei (Gr. M)
60g gemahlene Mandeln

200g + 50g Mehl
60g Nuss Müsli Bio oder kernige Haferflocken
50g brauner Zucker
40g Mandelblätter

Hülsenfrüchte zum Blindbacken

150g TK Blaubeeren
ca. 1 kg Äpfel (z.B. Elstar)
2 EL Zitronensaft
75g Zucker




  1.  Für den Teig 125g weiche Butter, Zucker und Ei mit Schneebesen cremig rühren. Gemahlene Mandeln und 200g Mehl kurz unterrühren, dann mit mehlierten Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zur flachen Kugeln formen, in Frischhaltefolie wickeln. Ca. 1 Stunde kühlen.
  2. Für die Füllung Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Sofort mit Zitronensaft und Zucker in einem Topf mischen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. kochen. Dann offen ca. 2 Min. bei großer Hitze kochen, dabei öfter umrühren. Etwas auskühlen lassen.
  3. Backofen vorheizen auf 175 Grad Umluft. Springform (26 cm Durchmesser) fetten. ( Tipp: Backpapier zwischen Boden und Ring klemmen und nur den Rand fetten) Teig ausrollen und vorsichtig in die Form stürzen und andrücken, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Boden mit Gabel mehrfach einstechen und mit Backpapier abdecken, mit Hülsenfrüchten belegen und ca. 15 Min. im heißen Ofen blind vorbacken.
  4. Boden aus dem Ofen nehmen. Hülsenfrüchte  und Backpapier entfernen und bei gleicher Temperatur ca. 10 Min. weiterbacken, bis der Boden goldbraun ist. Inzwischen für die Knusperkruste 100g Butter schmelzen. Nuss Müsli oder Haferflocken, 50g Mehl und braunen Zucker mischen. Geschmolzene Butter unterrühren und dann mit Mandelblätter untermischen.
  5. Gefrorene Blaubeeren zu den Äpfeln mischen und auf dem Boden verteilen. Knusperkruste darauf verteilen. Bei gleicher Temperatur ca. 35 Min. backen.  Herausnehmen, abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen. Schmeckt warm und kalt.




Für die getrockneten Äpfeln hab ich die Anleitung von HIER

 


Aber meine getrocknete Äpfel waren nach dem Trocknen noch etwas weich und deshalb hab ich die Apfelscheiben auf einem Gitter gelegt und mit dem Gitter nochmal im Spalt offenen Backofen ca. 1 Stunde weiter getrocknet und dann anschließend im Spalt offenen Backofen abkühlen lassen.




Mit diesen getrockneten Äpfeln kann man so einiges machen, z.ß. essen :-D
 in Latte Macchiato mit Zimt, zum Verschenken oder auch einfach als Deko! Was ihr dann mit denen macht, ist euch überlassen;-))


Bis bald!
 Tamara


Quelle: Lecker Bakery

1 Kommentar:

  1. Der sieht ja super lecker aus! Werde Ihn ganz sicher bald mal ausprobieren :)
    Danke für das tolle Rezept!

    Viele Grüße von der Zuckerschnute :)

    AntwortenLöschen