caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Dienstag, 30. Dezember 2014

Kirsch-Streuselkuchen/ Torte

Hallo ihr Lieben!
 Nach den ganzen Festtage und gefüllte 5 kg schwerer bin ich wieder da! Weihnachten ist zwar vorbei, aber das feiern geht noch weiter! Und heute sind wir zum Geburtstag eingeladen, dafür hab ich diese Torte gebacken!





Diese Torte hatte ich schon mal zum 14.12.14 gebacken, da waren wir auf eine Weihnachtsfeier! Nur leider hab ich es nicht geschafft die zu posten! Aber jetzt;-))



Zutaten:


Teig:
200g Mehl
90g Zucker
100g Butter
1 Ei
1 Pck. Backpulver

Füllung:
1 Glas Sauerkirschen
1 Pck. Vanillepudding
3 EL Zucker

Streusel:
100g Mehl
90g Zucker
90g Butter
100g gehackte Mandeln
nach belieben 1/2 TL Zimt

Belag:
400g Sahne
2 Pck. Sahnefest
100g Frischkäse
1 Pck. Vanillezucker
ca. 2 EL Puderzucker
1 TL Kakao





Zubereitung:
 Alle Zutaten für den Teig zu einem Knetteig verarbeiten und in eine Springform ( 24- 26 cm)  drücken und den Rand etwas höher drücken. 
Kirschen durch den Sieb abtropfen lassen und dabei den Kirschsaft auffangen! 5 EL vom Saft beiseite stellen. Restlichen Saft mit Zucker aufkochen. Den beiseite gestellten Saft mit Vanillepudding verrühren. Mit in den Topf geben und verrühren, bis es noch einmal aufkocht dabei immer rühren, damit es nicht anbrennt. Vom Herd nehmen und Kirschen unterheben. Dann die Füllung auf den Teig verteilen. 

Für die Streusel, die obigen Zutaten verkneten und anschließend den Teig  mit den Händen über die Torte zerbröseln.
  
Die Torte im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-und Unterhitze ca. 50 Min. backen.
Danach auskühlen lassen!

Für den Belag die Sahne mit Sahnefest und Vanillezucker steif schlagen. Dann Frischkäse und Puderzucker unterrühren. Ca. 3-4 EL von der Creme zu Seite stellen( für die Rose) und in einen Spritzbeutel füllen. Die restliche Creme auf die Torte verteilen. Beides über Nacht kühlen.

Tipp: Die Torte sollte man einen Tag vor den Verzehr zubereiten, dann ist die aufgrund der Sahne schön durchgezogen!




Vor den Verzehr die Torte mit Kakao bstäuben.

Meine hab ich mithilfe von eine Tortendeckchen von  HIER 
auf die Torte drauf gelegt und mit Kakao bestäubt! Dann vorsichtig die Tortendeckchen entfernen!
In der Mitte eine Rose spritzen mit der Tülle von HIER


Ich wünsche euch einen schönen Rutsch ins neue Jahr;-)

Tamara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen