caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Donnerstag, 29. Januar 2015

Schoko-Malheur mit Erdnusscreme

Hallo, da bin ich wieder!
Letzten Samstag hatte es endlich auch bei uns geschneit! Und es hatte auch so viel geschneit, dass alles weiß wurde! Und was macht man bei diesem Wetter? Backen....?
 Nein, natürlich nicht! Das Wetter genießen, solange der Schnee da ist! Wer weiß, ob es wieder so viel schneien wird;-)
Und heute poste ich endlich das Rezept, was ich schon vor längere Zeit in Instagram angekündigt hatte HIER



 Zutaten: 


etwas + 100g Butter
etwas + 30g Zucker
150g Vollmilchschokolade
2 Eier + 2 Eigelb (Gr.M)
30g Mehl
ca.6 EL Erdnussbutter

6 ofenfeste Förmchen




Backofen vorheizen (Umluft 150°C)
Förmchen mit etwas Butter fetten und mit Zucker ausstreuen. Schokolade hacken, mit 100g Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Eier, Eigelb und 30g Zucker mit Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten cremig rühren. Erst Mehl, dann Schokobutter kurz unterrühren.
Hälfte Teig in die Förmchen füllen. Je 1 TL Erdnussbutter daraufgeben und mit Rest Teig abdecken. Im heißen Backofen ca. 15- 18 Minuten backen.
Küchlein herrausnehmen, ca. 3 Minuten abkühlen lassen. Am Förmcheninnenrand mit einem Messer löse. Auf Teller stürzen und sofort servieren.





Liebe Grüße
Tamara


Quelle: Lecker Bakery

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen