caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Sonntag, 14. Juni 2015

Kirsch- Törtchen

Hallo! 
Man oh man, wie die Zeit vergeht! Und schon ist es Mitte Juni! Nicht mehr lang, da hab ich ja bald meinen Entbindungstermin...
Für die, die es noch nicht mitgekriegt haben, ich bin schwanger und in Juli ist es so weit! Bin schon sehr gespannt! Ist zwar schon meine dritte Schwangerschaft, aber es ist immer wieder aufregend!
Und ich freue mich auf die Zeit mit mein Baby!

So und nun zurück zum Rezept! 
Heute hab ich für euch diese leckeren Kirschtörtchen, die sind sooo lecker! Kirschen sind einfach unwiderstehlich! Da die Kirschsaison nur bis August geht, werde ich auf jeden Fall paar Rezepte mit Kirschen backen und Posten! Ich hoffe ihr freut euch drauf;-))





Zutaten:


1 Ei
80g weiche Butter
90g braunen Zucker
200g fettarmer Naturjoghurt (1,5 )
150g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
2 EL Milch
ca. 2 EL Kakao

200g Mascarpone
100g Frischkäse
60g fettarmer Naturjoghurt (1,5 )
80g Puderzucker
100g Süßkirschen

ca. 80g Schokolade
etwas Palmin
200g Süßkirschen fürs Deko




 Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Ei, weiche Butter, Zucker, Naturjoghurt und Milch gut verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und in die Masse verrühren. 1/3 des Teiges entnehmen und mit Kakao verrühren.

Vier Backförmchen Diese einfetten. Zuerst den hellen Teig in die vier Förmchen füllen und dann in die Mitte den Kakaoteig füllen. Das Ganze ca. 20 Min. backen.
Nach den Backen die Küchlein in Form auskühlen lassen.




100g Kirschen waschen, entkernen und in Stücke schneiden.
Mascarpone, Frischkäse, Naturjoghurt und Puderzucker mit den Mixer rühren und die Masse in einen Spritzbeutel mit einen großen Lochtülle füllen. ( Wer keine große Lochtülle hat, dann einfach in einen Einweg- Spritzbeutel füllen und die Spitze abschneiden!)




Zuerst die Kirschen in die Küchlein verteilen und dann die Creme spritzen. Ca. eine Stunde kühlen.
 Andere 200g Kirschen waschen.




Schokolade mit etwas Palmin im Wasserbad schmelzen und über die Küchlein verteilen. Sofort die ganzen Kirschen daraf verzieren.
In Kühlschrank ca. halbe Stunde kühlen. 




Vor den Servieren mit Puderzucker bestreuen.





Einen schönen Sonntag wünsche ich euch;-))


Tamara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen