caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Sonntag, 21. August 2016

Zwetschgen- Cheesecake



Hallo ihr Lieben!

Heute hab ich für euch ein echt leckeres Rezept! Nämlich einen Käsekuchen mit eine leckeren Zwetschgensoße! Den hatte ich schon letztes Jahr mal gemacht, aber da war er noch ausbaufähig! Dafür gefällt mir dieser richtig gut, schön cremig und fruchtig! Sogar mein kleiner Sohn hat zwei Stücke verdrückt:-) Am liebsten schmeckt er mir lauwarm am besten, aber im kalten Zustand ist der auch gut! So wie`s jeder gerne mag;-)





Zutaten:

1 Ei
100g Butter
50g Zucker
150g Mehl

500g Magerquark
200g Creme Fraiche
ca. 140g Zucker
paar Tropfen Vanilleextrakt
40g Stärke
ca. 400 ml Milch
2 Eier

400g Zwetschgen
2 EL Zitronensaft
2 EL Gelierzucker
1 EL Wasser





Butter, Zucker, Ei und Mehl zu einen geschmeidigen Teig verkneten.  In eine  18- 20er Springform mit ausgelegten Backpapier den Teig glatt drücken.
Zwetschgen waschen, entkernen, in Streifen schneiden und paar auf den Teig verteilen.

Quark, Creme Fraicher, Zucker, Vanilleextrakt, Milch, Eier und Stärke miteinander verrühren und vorsichtig auf den Teig mit Zwetschgen gießen. Im vorgeheitzen Backofen bei 175 °C Ober- und Unterhitze ca 90 Min. backen. ( Tipp: in eine größeren Springform verringert sich die Backzeit ein wenig!)
Nach dem Backen im Spaltoffenen Backofen ca. halbe Stunde ruhen lassen.



Zwetschgen mit den Gelierzucker, Wasser und Zitronensaft in einem Topf zum kochen bringen und  bei niedrige Stufe unter rühren köcheln lassen bis die Zwetschgen weich werden.  Etwas abkühlen lassen und auf den noch warmen Käsekuchen geben.



Einen schönen Sonntag wünsche ich euch.

Tamara