caketime by Tamaris

caketime by Tamaris

Dienstag, 11. April 2017

Oster-Torte mit Himbeeren und Schaumküsse



Hallo! 
Noch paar Tage und es ist Ostern! Boh, wie die Zeit nur so rennt! 
Und ich wollte noch so viele Rezepte für Ostern verbloggen🙈

Diesmal hab ich für euch ein köstliches Törtchen mit Schaumküsse und Himbeeren. Bei diesen Schaumküsse konnte ich im Laden nicht einfach so vorbei gehen, ohne welche mit zu nehmen.
Und ja, so mussten die dann mit ins Törtchen😅





Zutaten:

100g Zartbitterschokolade
4 Eier
100g Zucker
125g gemahlene Haselnüsse

200g Sahne 
10 ST. Oster Schaumküsse ( E-Center)
250g Mascarpone
50g Puderzucker
 2-3 TL San apart
200g Himbeeren


100g Schokolade
etwas Kokosfett 
etwas essbares Ostergras



Backofen auf 175°C vorheizen.
Schokolade klein schneiden. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Eischnee vorsichtig unterheben. Schokoladenstücke und Nüsse unterheben. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 20 cm) füllen, glatt streichen, im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten backen. Abkühlen lassen. Boden aus der Form lösen und einmal waagerecht durchschneiden.




Himbeeren waschen.
 Mascarpone mit Puderzucker glatt rühren. Sieben Oster Schaumküsse bis auf drei Stück von der Waffel lösen, zerdrücken und unter die Mascarpone verrühren.
 Sahne mit San-apart steifschlagen und unter die Creme rühren.

Einen Tortenring um den ersten Boden umschließen. Knapp die Hälfte der Creme auf den Boden streichen. Himbeeren verteilen und noch eine Schicht Creme streichen. Den zweiten Boden drauflegen und Restcreme drauf streichen. Für mehrere Stunden oder über Nacht zugedeckt kühlen.




Nach dem kühlen die Torte aus dem Tortenring lösen.
Schokolade mit etwas Kokosfett im Wasserbad schmelzen und über die Torte so gießen, dass die Schokolade am Rand der Torte runterläuft. Schokolade aushärten lassen und mit den Schaumküsse und essbaren Ostergras verzieren.





Liebe Grüße
 Tamara

Kommentare:

  1. Hallo,
    Ich würde deine Torte gern nachbacken, da sie köstlich aussieht. Du hast aber leider nicht angegeben wieviele Schaumküsse du in der Sahne verwendet hast und bei wieviel Grad der Boden gebacken wird.
    Wäre nett wenn du das noch ergänzen könntest.
    LG Susan

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susan!
    Danke das du mich dadrauf aufmerksam gemacht hast! Hab es geändert!
    Wünsche dir eine schöne Osternzeit.
    LG Tamara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tamara,
    was für eine wunderschöne Torte. Da wünscht man sich doch direkt die Osterzeit zurück.
    Viele liebe Grüße,
    Mimi

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank liebe Mimi!
    Hoffentlich kann ich dich auch noch mit anderen Torten inspirieren😉
    LG
    Tamara

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank liebe Mimi!
    Hoffentlich kann ich dich auch noch mit anderen Torten inspirieren😉
    LG
    Tamara

    AntwortenLöschen